GESCHICHTE

Die Festung zu Gast bei Europäischen Freunden

Was ist der TAG DER FORTS

Der "Tag der Forts" konzentriert seinen Blick auf einstige militärische Architektur, Militäranlagen und -bauten der Neuzeit (18. bis 20. Jahrhundert). Ihre Entstehung, ihre Funktion, ihren oftmals prägenden Einfluss auf die Stadtgeographie bis hin zu Umnutzungskonzepten stehen mit Besichtigungen, Vorträgen auf dem Programm der mitmachenden Festungsstädte.

Alles kostenfrei!

Tradition seit 2004

Vor gut 13 Jahren erschuf das Kölner Institut für Festungsarchitektur (CRIFA) den Tag der Forts. Pate damals wie heute war der Kölner Stadtkonservator sowie der Oberbürgermeister. Die ursprünglich auf die rheinische Domstadt beschränkte Veranstaltung ist inzwischen ein erfolgreicher "Exportschlager" in andere deutsche wie europäische Festungsstädte und -orte. Am Ausgangspunkt in Köln erfreut sich der Tag einer weiter wachsenden Beliebtheit, was sich nicht nur in der medialen Berichterstattung niederschlägt.

TAG DER FORTS - die einfache Idee:

Wir möchten alle europäischen Städte einladen, auch Ihre Festungswerke an diesem Tag vorzustellen, um gemeinsam das Interesse an diesen historischen Bauwerken zu wecken und auch zukünftig zu erhalten. Der Tag der Forts soll vor allem ein Tag der Architektur sein – mit dem Ziel sich einem einst kriegerischen Thema auf eine friedliche Weise zu nähern. Es soll das Bewusstsein in der Bevölkerung für die komplexe und erstaunliche Technik der Werke geweckt werden, ohne zu vergessen, welche verheerende Wirkung Kriege haben.

Programm 2004 bis 2016

Alle Programmhefte des TAG DER FORTS in Köln (PDF)

Kontakt

Contact us / nous contacter

Feedback / Votre commentaire

Impressum

Betrieben wird tag-der-forts.de vom Cologne Research - Institut für Festungsarchitektur (CRIFA).

www.crifa.de
www.festungsmuseum.koeln

E-Mail: info@tag-der-forts.de
Telefon: (+49) 0162 / 73 99 505
Telefax: (+49) 0321 / 21283689

Veranstalter des TAG DER FORTS
Eigenverantwortlich die Vereine, Kommunen und/oder Organisationen in den jeweiligen Städten und Gemeinden.

In Köln wird der TAG DER FORTS vom Kölner Festungsmuseum e.V. und der CRIFA ausgerichtet.

Schirmherrschaft:
Stadt Köln, die Oberbürgermeisterin.